[Termin] Castoso - Auf Pilgerpfaden (26.-28.03.2010)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Termin] Castoso - Auf Pilgerpfaden (26.-28.03.2010)

      Hallo,

      ich weiss, ein bisschen spät und für euch auch sehr weit, trotzdem möchte ich hier noch Werbung machen, in der Hoffnung einen Vexiner begrüssen zu dürfen.


      Castoso – Auf Pilgerpfaden Ein ritterliches Ambiente Con
      (26.03.-28.03.2010)

      Weitere Infos unter:
      castoso.de/Veranstaltungen/Castoso4.html

      Anmeldung unter:
      castoso.de/Veranstaltungen/CastosoAnmeldung.doc

      Hoch in den Bergen Castosos liegt das Kloster St. Lucius, eine heilige Stätte der Ceridenheit und Aufbewahrungsort einer großen Reliquie, der Mütze des Heiligen Lucius. Jedes Jahr reisen zahlreiche Pilger zu diesem Kloster um den Segen des Eynen zu empfangen.
      In diesem Jahr macht sich ein besonderer Pilgerzug auf den Weg. Unter der Führung von Cataldo de Donadei, Ritter zu Schwalbenhorst und Erbprinz der Grafschaft Saloganto pilgern zahlreiche ceridische Adelige und Freunde der de Donadeis durch das winterliche Castoso, um rechtzeitig zum Frühlingsfest im Kloster einzutreffen. Nur noch wenige Tage von Ihrem Ziel entfernt legt die Reisegruppe eine Rast in der Herberge zu Schneidguts Hof ein….

      Was haben wir vor?
      Geplant ist ein gemütliches ceridisches Ambiente Con in ritterlichem Rahmen. Es sollen dabei vor allem das Ritterspiel untereinander und natürlich der ceridische Glauben im Mittelpunkt stehen. Aber auch reizende Damen, das Gefolge, bzw. gewöhnliche Pilger sind willkommen. Wir gehen dabei gerne auf Plotideen oder spezielle Wünsche in Bezug auf eure Charaktere ein.
      Gespielt wird dabei auf einem kleinen Rasthof auf dem Weg zum Kloster. Es wird daher durchaus etwas derber und auf keinen Fall eine klassische Hofhaltung.

      Verpflegung:
      Ihr werdet voll verpflegt, d.h. es wird Frühstück, ein Mittagessen und ein Abendessen am Tag geben. Dazwischen werden Kleinigkeiten bereit stehen. Getränke werden zu moderaten Preisen angeboten.

      Wann und Wo?
      Vom 26.03.-28.03.1020 im „Geschwister Scholl Haus“ in 76596 Forbach-Herrenwies im Schwarzwald.
      Um diese Jahreszeit ist im Schwarzwald durchaus mit Schnee zu rechnen, bedenkt das bei der Wahl der Ausrüstung und der Bereifung eures Autos. Leintuch und Bettezug/Schlafsack müssen mitgebracht werden!

      Für Wen?
      Die Veranstaltung richtet sich an Teilnehmer ab 16 Jahren. Minderjährige benötigen zur Teilnahme die Erlaubnis der Erziehungsberechtigten. Tilnehmer unter 16 Jahren können wir aufgrund der rechtlichen Situation leider nur mit einer Aufsichtsperson zulassen. In diesem Fall bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme.
      Das Con richtet sich vornehmlich an ceridische Charaktere, insbesondere Ritter mit kleinem Gefolge oder Freunde des Hauses de Donadei.

      Was erwartet die SC?
      Ein kleines, stimmungsvolles Ambiente Con mit dem ein oder anderen kleinen Plot, der jedoch keinem aufgedrängt wird. Das Spiel der Charaktere untereinander steht eindeutig im Mittelpunkt.
      Wir wollen auf die Charakter eingehen und bieten an, im Vorfeld kleine Aufgaben an die Charaktere oder Gruppen zu verteilen, oder einmal etwas aus dem Hintergrund anzuspielen, sofern es zur Veranstaltung passt. Auf dem Charakterbogen geben wir Euch deshalb Gelegenheit, Wünsche und Anregungen darüber zu äußern, was Ihr mit Eurem Charakter (SC oder NSC) gerne auf dem Con erleben möchtet.
      Natürlich können wir für nichts garantieren, aber wir werden versuchen, auf diese Wünsche einzugehen.

      Was erwartet euch auf keinen Fall?
      Heroische Plots, Weltrettung, große Schlachten, Dämonen, Endrituale, Wellen Monster, Magier, exotische Rassen, Rätsel die nur mit Magie lösbar sind, Engel, göttliches eingreifen, das magische Schwert, Endgegner usw.
      Ich glaube ihr habt verstanden.

      Regelwerk:
      Wir spielen rein nach Du kannst, was du darstellen kannst. Wenn euch euer Gegenüber eure Aktion nicht abnimmt, ist sie eben misslungen. Punkte werden nicht benötigt und werden euch auch nichts nützen.
      Für den Fall, dass es zu Mord und Totschlag kommt gilt die Opferregel.

      Preise:
      Da unsere NSC in ihren Festrollen genauso frei spielen können, wie die SC gibt es nur einen kleinen (eher symbolischen) Preisunterschied.

      Der Preis liegt für:
      SC bei 65 Euro.
      NSC bei 55 Euro
      Conzahler müssen 10 € mehr bezahlen.

      Wie melde ich mich an?
      Anmeldung schickt ihr an:

      Christian Frey
      Kelterstrasse 2
      75015 Bretten-Büchig

      und überweist den Teilnahmebetrag auf folgendes Konto:

      Kontoinhaber: Brett- und Rollenspielverein Büchig eV
      Kontonummer: 81737401
      BLZ: 66391200
      Bank: Volksbank Bruchsal-Bretten
      Erst mit Eingang des Geldes ist die Anmeldung gültig.