Epic Empires, 07.-11.08.2013

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das ist jetzt aber noch etwas dünn! Mehr Infos! :)



      Bogenwald Angriff der Dunkelheit 20.-24.05.2021 (fest; Warhammer Landsknecht)
      Kelch und Adler 2 17.-20.06.2021 (fest; Vexiner Spießknecht); dürfte voll sein
      Drachenfest 26.07.-01.08.2021 (noch nur geplant als Landsknecht)
      Bogenwald-Legenden der Tiefen 26.-29.08.2021 (ggf. Vexiner Chevalier)
      Mohnfest 05-07.11.2021 (vermutlich Vexiner Spießknecht, vielleicht Chevalier...unsicher)
    • Nun gut, ein wenig mehr Text.

      Das Pilgerlager
      Wer historisch orientierte Settings mag, darf das Pilgerlager eigentlich nicht verpassen. Dieses Jahr wurde mit der bewährten Heerstruktur vom "Unter Ahlfelds Fahne" unter der Leitung des Lappinger Ritters Eichenau gekämpft und in einer wunderschönen Kapelle gebetet. Alle Lager mussten bepilgert werden (ja, auch die Horden des Chaos), um Perlen für eine Gebestkette zu sammeln. Dabei wurde bekriegt und geschützt, erobert und belagert. Alle Lager und Leute sehen nicht nur toll aus, sondern das Spiel macht durchweg mit allen Spaß, es gibt ein großes Gemeinschaftsgefühl ("wir sind die Pilger") und es gibt mehr als genug zu erleben, zu entdecken, zu sterben.

      Der Con
      Der Großteil der Lager ist einfach phantastisch. Einfach mal durch ein paar Bilder klicken und Eindrücke gewinnen. Was man da sieht, sind in der Regel nicht die Highlights, sondern der Standard. Ich habe noch nie so viele kreative Ideen und schöne Umsetzungen auf einem Haufen gesehen. Es gab sogar tolle Katzenwesen. Ich weiß. Aber sie waren es wirklich.
      Es müssen großartige Kämpfe gewesen sein (ich = ambientecharakter, leider wenig gesehen). Vom Chaoschampion, der einfach unser Stadtor eintrat, bis hin zur Sturmleiter das Norelag hinauf, großartige Kampfszenen. Und vom Orklager fange ich gar nicht erst an. sTim hat -seiner Aussage nach- die besten zwei Belagerungen/Kämpfe seines Larplebens gehabt.
      Ansonsten gab es überall Spiel ohne Ende, ich bin weggefahren und habe mich geärgert, dass ich trotz vier Tagen auf Achse sooo wenig von allem gesehen habe.

      Das Drumherum
      Allles war super organisiert, auch dank der einzelnen Lagerorgas im Vorfeld.
      Einziges Manko waren für mich die sanitären Anlagen. Wir lagerten an der Stadt, und dort waren es zu wenige. Ein wenig weiter gab es allerdigns ausreichend, wenn auch die Dusche nur in der Version Dampfbad-Eiswasser.
      Und wen die lange Anfahrt (aus Braunschweig mit Pausen sechs Stunden) abhält: einfach einen netten Mitfahrer einpacken :party: .

      Fazit
      Vom Prinzip sollte sich niemand, der sowohl historisch orientiertes als auch phantasitisches Spiel mag, diesen Con entgehen lassen. Nächstes Jahr werde ich allerdings die Armbrust einpacken, um noch mehr von den anderen Lagern zu sehen. Denn einfach mal auf einen Besuch im Orklager oder bei den Horden des Chaos ist man dann doch nicht eingeladen. Konsequenterweise :).
    • Tja wie Angela schon geschrieben hat EPISCH !
      Lässt sich mit keinem normalen Con vergleichen.

      Es beinhaltet alles warum ich dieses Hobby mache und setzt immer wieder Superlative !

      Nur 5 Tage und 1x pro Jahr...das ist einfach nicht akzeptabel :schimpfen:

      Kämpfe war ja nur ein Aspekt von vielen, aber diese beiden Belagerungen (2 von vielen) gehörten zu den epischten Kämpfen die ich seit meinem Larp-Start 1996 machen durfte.

      Also total doof und lohnt sich überhaupt nicht hinzufahren 8)
      Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie

      Optik vor Praktikabilität...oder warum sollte ich sonst schales Bier trinken?!
    • Das klingt wirklich gut (und sieht gut aus was ich an Bildern bisher sah).
      Hmmm..ich glaube dann wird das für 2014 doch mal auf meinen Kalender gesetzt (und damit die eiserne "kein-Großcon"-Regel gebrochen. ;) )



      Bogenwald Angriff der Dunkelheit 20.-24.05.2021 (fest; Warhammer Landsknecht)
      Kelch und Adler 2 17.-20.06.2021 (fest; Vexiner Spießknecht); dürfte voll sein
      Drachenfest 26.07.-01.08.2021 (noch nur geplant als Landsknecht)
      Bogenwald-Legenden der Tiefen 26.-29.08.2021 (ggf. Vexiner Chevalier)
      Mohnfest 05-07.11.2021 (vermutlich Vexiner Spießknecht, vielleicht Chevalier...unsicher)
    • Ok, er will uns nciht dabei haben, also MUSS es episch sein!
      Und: wenn wir den Stim erschlagen kriegen wir seinen Platz! *zückt den Knüppel*



      Bogenwald Angriff der Dunkelheit 20.-24.05.2021 (fest; Warhammer Landsknecht)
      Kelch und Adler 2 17.-20.06.2021 (fest; Vexiner Spießknecht); dürfte voll sein
      Drachenfest 26.07.-01.08.2021 (noch nur geplant als Landsknecht)
      Bogenwald-Legenden der Tiefen 26.-29.08.2021 (ggf. Vexiner Chevalier)
      Mohnfest 05-07.11.2021 (vermutlich Vexiner Spießknecht, vielleicht Chevalier...unsicher)
    • Was habt ihr eenn so vom Lager des Königs gesehen/gehört?
      Wenn Pilgerlager voll ist wäre das ja auch thematisch zumindest eine Alternative.



      Bogenwald Angriff der Dunkelheit 20.-24.05.2021 (fest; Warhammer Landsknecht)
      Kelch und Adler 2 17.-20.06.2021 (fest; Vexiner Spießknecht); dürfte voll sein
      Drachenfest 26.07.-01.08.2021 (noch nur geplant als Landsknecht)
      Bogenwald-Legenden der Tiefen 26.-29.08.2021 (ggf. Vexiner Chevalier)
      Mohnfest 05-07.11.2021 (vermutlich Vexiner Spießknecht, vielleicht Chevalier...unsicher)
    • Lager des Königs? Die haben in der Endschlacht schön geglitzert :D Ein Heer von Plattenrüstungen in gleißender Sonne...
      Ich muss ehrlich sagen, dass ich sonst wenig von ihnen mitbekommen habe, lag halt an meinem Charakter.

      Über die Karten fürs Pilgerlager würde ich mir aber nicht allzu viele Gedanken machen. Ich habe mich Mitte Mai auf die Warteliste setzen lassen und noch einen Platz bekommen. Bei Hawaldt/Jan war es noch später (nach dem Immenhausen), da hat der gute sTim aber auch ein paar Strippen gezogen, glaube ich. Derzeit wird ja auch noch viel über die zukünftige Größe des Lagers debattiert, es kann also sein, dass sie entweder deutlich größer oder kleiner werden. Eines der größten Probleme ist die OT-Platzkapazität für Zelte. Also einfach abwarten und im Auge behalten. Der Termin steht ja schon fest, so dass man ihn sich auf jeden Fall frei halten und bei Anmeldestart zuschlagen kann. Und abspringen tun ja im Vorfeld auch immer ein paar Leute.
      Ansonsten gibt es mit Sicherheit auch Alternativen und jedes Lager ist ernsthaft bemüht, sich von Jahr zu Jahr zu verbessern. Durch das Bewerben bei der Lagerorga ist da mMn onehin ein recht guter Filter, so dass man in den meisten Lagern viel Spaß finden kann.
      Und "zur Not" kann man da halt auch mal so richtig Fantasy spielen, wenn man will. Oder so richtig böse.
    • Ich habe mich heute nochmal eingelesen. Ich würde mit zwei Charakteren auf das EE gehen: als Ritter oder als Spießknecht. Das was ich beim LdK las bedingt als Ritter, dass man ein ausreichend großes Gefolge mitbringt. Das gelänge nur wenn wirklich viele Vexiner mitkämen. Unwahrscheinlich sage ich mal. Und einzeln als Spießer will ich da nicht hin. Zumal es da wohl durchaus auch nicht unberechtigte Zwefel am Lager gab, was den Sinn des lagers angeht bzw. es von den Spielern her nicht dem allgemein gewünschten Standard entspricht (z.B. Gewandung, komische Spieler wie die Klaue). Beim PL scheint man derzeit an den Kelchherren wenig gutes zu finden und die Zahl auf 12 oder so runterschrauben zu wollen. Kaum wahrscheinlich, dass es als Ritter dort also passt (andere werden da sicher eher einen Stamm bilden), aber auch da wäre auch Gefolge von nöten..also beschließe ich vorerst, dass ich da als Spießer hin will. :)



      Bogenwald Angriff der Dunkelheit 20.-24.05.2021 (fest; Warhammer Landsknecht)
      Kelch und Adler 2 17.-20.06.2021 (fest; Vexiner Spießknecht); dürfte voll sein
      Drachenfest 26.07.-01.08.2021 (noch nur geplant als Landsknecht)
      Bogenwald-Legenden der Tiefen 26.-29.08.2021 (ggf. Vexiner Chevalier)
      Mohnfest 05-07.11.2021 (vermutlich Vexiner Spießknecht, vielleicht Chevalier...unsicher)