[30.05 - 02.06.2013] Lang lebe der König!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [30.05 - 02.06.2013] Lang lebe der König!

      30.05 - 02.06.2013
      Lang lebe der König!
      Orga Banner Burgund e.V.
      Ort Burg Bilstein
      (Nordrhein-Westfalen)
      Genre Fantasy
      Art Schlachten-Con
      Unterkunft Jugendherberge
      Verpflegung Vollverpflegung
      Kosten
      Spieler NSC SC (Vereinsmitglied) NSC (Vereinsmitglied)
      bis 30.9.2012 158 EUR 85 EUR 148 EUR 75 EUR
      bis 31.12.2012 168 EUR 90 EUR 158 EUR 80 EUR
      bis 15.3.2013 178 EUR 90 EUR 168 EUR 80 EUR
      bis 30.5.2013 188 EUR 95 EUR 178 EUR 85 EUR
      Regeln DragonSys Classic (mit Haus-Modifikationen)
      Mindestalter ab 18 Jahre
      Spieler/NSC 100 Spieler & 50 NSC (davon noch 97 SC Plätze und 48 NSC-Plätze frei)
      Status Spieler- und NSC-Plätze frei
      Kampagne Mittellande Kampagne
      Anmeldeschluss 31.03.2013
      ConTakt Dirk Neugebauer, Märkische Str. 59 b, 58239 Schwerte, Tel.: 02304-9116181 (20:00-22:00), eMail: d.neugebauer [at] schwerte.de
      oder
      Marcel Sürig, eMail: marcelsuerig [at] aol.com
      Homepage zsl.dhecking.de/webpages/land.html
      Kategorisierung
      Ambiente Feiercon X Plotjagd
      Kämpfe keine X sehr viele
      Magie keine X sehr viel
      Rätsel keine X sehr viele
      Schlachten keine X sehr viele
      Beschreibung Seit über einem halben Jahr tobt der grausame Bügerkrieg in Flandern. Städte und Dörfer brennen, das durch den Krieg gegen Frankreich stark geschwächte königliche Heer liefert sich blutige Schlachten mit flämische Rebellen, welche, unterstützt von dunklen Mächten, den Truppen des Königs noch immer trotzen. Königstreue flämische Vasallen wurden von den Usurpatoren gnadenlos niedergemetzelt und stellenweise wurden unaussprechliche Gräueltaten verübt. Noch immer ist unklar warum dies alles geschehen musste und wer hinter dem Ganzen steckt. Doch vor einigen Tagen gelang es den Königlichen, unterstützt von verbündeten Truppen, die Rebellen einzukesseln und eine ihrer Hauptfestungen zu erobern. Von hier aus soll nun der hoffentlich letzte Schlag geführt werden, um die Rebellion endgültig niederzuschlagen. Vielleicht wird es dem Heerbann unter dem Kommando des Marschalls Baron Lothar von Eichen, dem auch Du angehörst, gelingen.


      Meine Meinung: Burgund, DragonSys, Bilstein. Kann was werden, kann daneben gehen. Das Bürgerkriegsszenario kann was, auch wenn die da einen Schlag Fantasy reinpacken werden. Und der Con ist natürlich ziemlich teuer. Aber für vier Tage Bilstein und ein ordentliches Kriegsszenario würde ich es machen, wenn wir eine größere Gruppe zusammen bekommen.
    • Das klingt für mich irgendwie merkwürdig. Ich war zwar noch nicht dort, habe aber bislang den Eindruck, dass es sich bei Burg Bilstein um eine Jugendherberge mit nur bedingt tauglichem Ambiente für eine real-historisch angelehnte Veranstaltung handelt. Der Preis ist ... groß. Denke nicht, dass sich allzu viele NSC finden werden bei 85€. Noch bin ich auch von dem Gesamtkonzept erstmal nicht überzeugt. Dürfte man dann wohl eher nicht als Vexiner sondern als Landsleute eines real existierenden Landes hin, obwohl es ein Fantasy-Con ist... strange.

      Wäre vielleicht was für die Bolzenbrüder aus Brandenburg...
    • Naja, die Burgunder sind in den Mittellanden und spielen mit den ganzen Ländern in deren Umkreis (Allerland, Wenzingen, etc.), also sind wir da mit Vexinern nicht fehl am Platze. Das es in deren Hintergrund ein Frankreich gibt - geschenkt.

      Die Bilstein an sich ist trotz des JuHe-Charmes im Inneren eigentlich recht schön. Man kann gut im Burghof spielen, die untere Halle ist vom Ambiente her auch super. Und es gibt einen ordentlichen Wald dazu. Und zum ordentlich Hauen war die Bilstein schon immer gut.
    • Und im Vergleich dazu, wie weit ich oder andere aus dem Süden wie der Stim immer zu euch in den Norden kurve ist das jetzt nun nicht so weit!

      Vexin-Con - 16.-18.02.2018
      Westfurth 8 - 29.03.-02.04.2018 (Chevalier de Nemour)
      Verlassene Lande 4 - 11.-13.05.2018 (Spießknecht Olivier)
      Kelch & Adler - 07.-10.06.2018 (Spießknecht Olivier)
      Westmynd - Dunkle Chroniken III - 02.-04.11.2018 (Novize Raymond)
    • Was soll ich denn machen? Beim RiegerDaniel Anzeigenkunden betreuen? Das will der doch nur, damit ich ihn als Chef habe oder so! Wobei...hm so shclimm wäre das gar nicht...

      Back to topic!

      Vexin-Con - 16.-18.02.2018
      Westfurth 8 - 29.03.-02.04.2018 (Chevalier de Nemour)
      Verlassene Lande 4 - 11.-13.05.2018 (Spießknecht Olivier)
      Kelch & Adler - 07.-10.06.2018 (Spießknecht Olivier)
      Westmynd - Dunkle Chroniken III - 02.-04.11.2018 (Novize Raymond)
    • de Nemour schrieb:

      Was soll ich denn machen? Beim RiegerDaniel Anzeigenkunden betreuen? Das will der doch nur, damit ich ihn als Chef habe oder so! Wobei...hm so shclimm wäre das gar nicht...

      Back to topic!
      Ich möchte an dieser Stelle anmerken, dass zwei meiner Berater besser verdienen als ich. Um also unser aller Lieblingsband Subway to Sally zu zitieren: "[i]Komm nur komm, umarm die Wölfin du wirst nicht gefressen werden[/i]". :D BTW: Wenn jemand von euch jemanden kennt, der sich Anzeigenverkauf vorstellen kann, sagt gern Bescheid.

      Ad rem: Ich finde den Con kostenseitig ebenfalls grenzwertig. Bilstein hingegen wäre für mich schon Old School, da wäre ich dabei. Aber die Frage ist doch: wird das ein Belagerungskonzept (plötzlich sind die Rebellen wieder da) --> Armbrüste besser als Spieße oder wirds ein Fantasy-Rätselcon --> kommt dem dunklen Geheimnis im Bilstein-Dungeon auf die Spur --> wenig Spießer-geeignet.

      Lange Rede, gar kein Sinn: An mir wird das nicht scheitern, ab fünf Leuten bin ich dabei. :)
    • Lang lebe der KÖNIG - VERSCHOBEN und neue LOCATION

      NEUER TERMIN 27.September-29.September 2013

      Nach sehr unschönen Erfahrungen mit der neuen Herbergsleitung der Bilstein waren wir gezwungen den Termin auf o.g. Datum zu verschieben obwohl die Veranstaltung voll ausgebucht war.

      Neue Location: Schullandheim Herongen


      Grob kalkulierte neue Preise:
      SC - ca. ab 115 Euro NSC - max. 60 Euro

      Die neue Anmeldung erscheint ab dem 25.04.2013

      Infos und Reservierungen unter

      d.neugebauer schwerte.de