Bankett der Brüderlichkeit IX Samstag, 26. November

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nett war doch die kleine Schwester von Scheiße, oder wie war das? :P



      Bogenwald Angriff der Dunkelheit 20.-24.05.2021 (fest; Warhammer Landsknecht)
      Kelch und Adler 2 17.-20.06.2021 (fest; Vexiner Spießknecht); dürfte voll sein
      Drachenfest 26.07.-01.08.2021 (noch nur geplant als Landsknecht)
      Bogenwald-Legenden der Tiefen 26.-29.08.2021 (ggf. Vexiner Chevalier)
      Mohnfest 05-07.11.2021 (vermutlich Vexiner Spießknecht, vielleicht Chevalier...unsicher)
    • Ich hatte durchaus meinen Spaß. Aber bei mir ist das auch einfach: ich setz mich mit meiner Klampfe irgendwo hin und mach Musik.
      Einnahmen des Abends: 1 Silber und 11 Kupfer, wobei ich noch schwesterlich geteilt hab.
      Ansonsten hab ich genau das bekommen, was ich erwartet habe: einen gemütlichen Tavernenabend mit vielen netten und tollen Leuten :D
    • de Nemour schrieb:

      Nett war doch die kleine Schwester von Scheiße, oder wie war das? :P


      Nein, scheiße fand ich es auf keinen Fall! Sondern eigentlich wirklich schön (oder eben "nett").

      Es war toll, euch alle mal wieder zu treffen und mit euch zu spielen!! Das Tanzen hat mir viel Spaß gemacht (auch wenn der Tanzmeister ein paar mir unbekannte "Variationen" vertrat). Das Essen war suuperlecker. Der Steinzucker-Trip mit Ewrard und Lazare war ein Highlight. Wie Gerome die arme Gret mit dem Löffel verprügelt hat war sehr schön. Mit euch im Stroh zu chillen während gesungen wird: :super: Es gab einige tolle Spielmomente (tatsächlich), nur dass zwischendrin halt immer recht wenig passiert ist. Nächstes Jahr bin ich wieder dabei! :) Allerdings werde ich sicher nicht noch einmal meine Ohropax vergessen! :D
    • Du heiratest? ich weiß nicht wen von euch beiden ich dann mehr bemitleiden soll. ;)



      Bogenwald Angriff der Dunkelheit 20.-24.05.2021 (fest; Warhammer Landsknecht)
      Kelch und Adler 2 17.-20.06.2021 (fest; Vexiner Spießknecht); dürfte voll sein
      Drachenfest 26.07.-01.08.2021 (noch nur geplant als Landsknecht)
      Bogenwald-Legenden der Tiefen 26.-29.08.2021 (ggf. Vexiner Chevalier)
      Mohnfest 05-07.11.2021 (vermutlich Vexiner Spießknecht, vielleicht Chevalier...unsicher)
    • Jaaaa Steinzucker!

      Ich bin mit 14 Kupfer und einem Silber für den Ritter mehr nachhause gegangen, wobei das meiste natürlich wieder durch Glücksspiel zusammen kam.
      @Gesa: dein Kupfer hätt ich auch gern noch mitgenommen, dass du dich auch gleich rausgehalten hast als ich dazu kam.. also so was.
      Der Evrard hat dafür 2 Kupfer schulden bei ner Zigeunerin.. hehe

      Es ist viel Denkwürdiges passiert und es war genau richtig für einen Tavernenabend. Wer schon länger dabei ist weiß was von einem Tavernenabend zu erwarten ist.

      ich werd z.B. Grets "Geflügeltes Schwein" bestimmt nicht mehr vergessen!

      Auch Tanzen im Vollrausch mit genagelten Sohlen hat seinen adrenalityschen Charme!

      Und das einschlafen im Stroh... und das rechtzeitig davon wegkommen war super!

      Essen wie immer Bombe, sogar Nachtisch gabs diesmal.. + meine Mitternachtsrumkugeln.
      Und es war noch nie so voll da wie dies Jahr, super!
      - "Du siehst:.... wie Telling das Larp kaputt macht" -
      Vexin-Con - 16.-18.02.2018
      Westfurth 8 - 29.03.-02.04.2018 (Chevalier de Aiguillon)
    • Die Barden waren angeworben und ich weiß, was die gekriegt haben. Ich bin jetzt richtig böse und sage, das geht besser...
      Ich geb das Feedback zu den beiden mal weiter (sollte nicht sowieso einer vom SuKV hier mitlesen).

      Memo an mich: Tanzmusik lernen!!
    • Ja, von den Tanzmeistern hätte ich mir mehr Durchhaltevermögen gewünscht. Prinzipiell fand ich die in Ordnung (im Gegensatz zu anderen), nur haben die ja um halb eins die Segel gestrichen.

      Die geflügelten Schweine, die Steinzucker-Löffelaktion, das war schon witzig, und meine Bilanz ist durchaus positiv. Wir sind ja gut eineinhalb Stunden angereist dafür, und mein persönliches Kosten-Nutzen-Verhältnis empfinde ich als gedeckt. Es war ja sozusagen ein ganz normaler Con-Samstagabend mit überdurchschnittlich großartigem Essen und Tanz. Ob da was richtig Denkwürdiges passiert oder nicht, ist ja immer Glückssache und Zusammenspiel verschiedenster Faktoren, von denen man selbst ein entscheidender ist. Und wenn es mal keine richtig geilen Momente gibt, dann ist es eben - nett.

      Ich hätte mich gefreut, wenn es noch ein bisschen "Programm" gegeben hätte, ein bisschen mehr Ringelpietz mit Anfassen, ein paar Spielanreize. So wie den Bretonischen Dessert-Schuss z.B., der aber viel zu schnell vorbei war.
    • Na dann herzlichen Glückwunsch! :D



      Bogenwald Angriff der Dunkelheit 20.-24.05.2021 (fest; Warhammer Landsknecht)
      Kelch und Adler 2 17.-20.06.2021 (fest; Vexiner Spießknecht); dürfte voll sein
      Drachenfest 26.07.-01.08.2021 (noch nur geplant als Landsknecht)
      Bogenwald-Legenden der Tiefen 26.-29.08.2021 (ggf. Vexiner Chevalier)
      Mohnfest 05-07.11.2021 (vermutlich Vexiner Spießknecht, vielleicht Chevalier...unsicher)
    • Ich fand s auch nett.
      War sehr ruhiger Abend.
      Das tanzen war durch die sehr eigenen Bretonen eine willkommene Abwechslung für mich wenigstens irgendwas getan zu haben ausser zu essen und herumzusitzen *g

      Aber war schön alles wiedergesehen zu haben da freue ich mich immer sehr.
      ((Louise - bretonische Flickschneiderin aus la Hague))

      --- Möge die hl. Sophie uns bei Vollmond vor Karpfthulu schützen ---